Rating

Ergebnisse

Bis zu 100 Bewertungskriterien dienen den Spezialisten des IVFP diese Produktparameter genauestens zu untersuchen; in der Regel einmal pro Jahr. Es wird dabei pro Parameter eine Sternebewertung ermittelt, die in Summe eine Gesamtbewertung bilden.

Entscheidend ist, dass die jeweiligen Bewertungen einen Vergleich von Tarifen unterschiedlicher Kategorien (Klassik mit Fondsgebunden) nicht zulassen. Ein Vergleich von Tarifen ist nur innerhalb der identischen Kategorie korrekt (Klassik mit Klassik).

Als Alleinstellungsmerkmal unter den Ratingverfahren am deutschen Markt zählen mit Sicherheit die jedem Ratingverfahren zugrunde liegenden Berechnungen von 16 Musterfällen. Dabei werden mit Hilfe der internen Zinsfußmethode Renditen ermittelt, die durch eine Benchmark in die Renditebewertung einfließen. Nach erfolgreichem Rating können die Unternehmen ein Qualitätssiegel für ihr Vorsorgeprodukt erwerben, das sich hervorragend zu Marketingzwecken einsetzten lässt.

Tarifvergleich

Altersvorsorge

Privatrente

Altersvorsorge

Basisrente

Altersvorsorge

Fondspolicen-Nachhaltigkeit

Altersvorsorge

Direktversicherung (bAV)

biometrische Versicherungsprodukte

Grundfähigkeitsversicherung (GFV)

biometrische Versicherungsprodukte

Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU)

biometrische Versicherungsprodukte

Selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung (SEU)

biometrische Versicherungsprodukte

Risikolebensversicherung

Unternehmensvergleich

Versicherungsgesellschaften

private Krankenversicherung (PKV)

Versicherungsgesellschaften

Lebensversicherer (LV)

Kompetenzvergleich

Versicherungsgesellschaften

Nachhaltigkeit

Versicherungsgesellschaften

betriebliche ALTERSVERSORGUNG (bAV)

Versicherungsgesellschaften

betriebliche Krankenversicherung (bKV)

Versicherungsgesellschaften

Betriebsunfähigkeit (BU)

PDF Download

Investmentgesellschaften

Nachhaltigkeit

Gütesiegel

Verbraucher stehen häufig vor einer umfangreichen Auswahl an Vorsorgeprodukten. Hier den passenden Tarif oder Anbieter zu finden ist eine echte Herausforderung. Genau dort helfen die Gütesiegel des IVFP den Verbrauchern sich zu orientieren und die richtige Wahl zu treffen. Hinter jedem Gütesiegel des Instituts steckt eine umfassende und intensive Untersuchung – nur wer in diesen Analysen mindestens GUT abschneidet, darf auch das Gütesiegel des Instituts verwenden.

Produktvergleich Vorsorgeprodukte

Für jedes Rating gilt:

  • Wir achten auf eine gleichbleibend sehr hohe Qualität in unseren Bewertungen.

  • Wir bewerten grundsätzlich im Kontext der Verbraucherrelevanz anhand öffentlich zugänglicher Daten.

  • Wir legen größten Wert auf transparente Produktinformationen (keine Angaben = 0 Punkte).

  • Wir besitzen eine sehr hohe Marktdurchdringung, da nahezu alle Produktangebote untersucht werden.